FANDOM


Cheza2
Cheza1
Cheza ist die Blumenjungfrau, die aus Mondblumen geschaffen wurde. Sie wurde von Adeligen aus Mondblumen erschaffen und zwar von Darcia .Sie stammt aus dem Schloss von Darcia und wurde aber von einem anderem Adeligen geraubt und nach Cold City gebracht, wo sie in einem Labor untersucht werden sollte. Nachdem Wolfsblut in der Stadt vergossen wurde, erwachte sie und wurde von Darcia zurück entführt. Die Wölfe haben eine besondere Bindung zu Cheza und sie genauso zu ihnen. Ganz besonders zu Kiba hat sie eine tiefe und enge Verbindung sie mag ihn sehr und er auch sie, er versucht sie immer zu beschützen, zu retten und zu verteidigen, er steht immer treu auf ihrer Seite. Cheza ist der Schlüssel zum Paradies und hat die Stufe der Vollendung erreicht. Während sie Darcia nicht sonderlich zu mögen scheint, scheint sie zu Cher eine enge Mutter-Tochter Verbindung aufgebaut zu haben. Nach einer Legende soll Cheza ,die Blumenjungfrau, den Wölfen den weg ins Paradies weisen. Sie ist der schlüssel zum Paradies. Sie ist das Blumenmädchen, ein Mädchen, das künstlich durch verlorenes naturwissenschaftliches und alchemistisches Wissen aus einer Lunar (Mond-) Blume erschaffen wurde. Sie hat eine besondere Bindung zu Wölfen und soll der Schlüssel sein, um das Paradies zu öffnen und die Wölfe dorthin zu leiten. Außerdem spürt sie eine besondere Verbindung zu Kiba. Sie fühlt sich angezogen von Wölfen, genauso wie diese sich von ihr angezogen fühlen. Cheza wird von ihren „Schöpfern“ gejagt, welche sie wieder im Labor haben möchten.
  • Synchronsprecherin
  • Japanisch (orginal) :Arisa Ogasawara
  • Deutsch: Magdalena Turba