FANDOM


Staffel 1 Folge 5 Fallen WolvesBearbeiten

Die Wölfe erreichen eine trostlose Stadt, wo sie überraschenderweise auf weitere Artgenossen treffen. Doch das fremde Rudel hat für die erwachsenen Wölfe nur Verachtung über als sie hören, dass sie auf der Suche nach dem Paradies sind.


Folge5b1
Die Wölfe kommen über eine Brücke in eine zerfallene Stadt. Dort lebt ein Rudel Wölfe, die gar nicht begeistert sind. Über das Ziel der Vier, nämlich das Paradies zu erreichen, lachen sie nur und behaupten, sie wären schon dort gewesen und es gäbe kein Paradies. Nur die einzige Frau im Rudelist nett zu ihnen und bringt abends sogar etwas zu Essen vorbei. Da ist allerdings Kiba unterwegs und auch Toboe und Tsume verkrümmeln sich schließlich. Während sich Hige den Bauch vollschlägt und Tsume und Toboe am Bahnhof unterwegs sind, begegnet Kiba wieder dem Rudel und legt sich mit ihnen an. Schwer verletzt kann er sich schließlich in eine ruhige Ecke schleppen.
Folge5b2
Folge5