FANDOM


Flashback - Hubb
Hubb Lebowski

Hubb Lebowski ist ein Polizei Kommisar. Er ist gegen alle möglichen Tiere allergisch, wie zu Beispiel gegen Wölfe, Vögel und Schlangen. Er ist in die Wissenschaftlerin Cher verliebt und war sogar einige Zeit lang mit ihr verheiratet, bis sie sich scheiden ließen und getrennt weiterlebten. Doch Hubb scheint Cher immer noch sehr zu lieben weshalb er oft den Kontakt zu ihr sucht. Ein polizeilicher Fahnder und der Ex-Mann von Cher Degre. Er liebt sie immer noch sehr und versucht sie zu beschützen. Häufig fragt er witzelnd, ob er und sie noch eine Chance hätten. Hubb geht für gewöhnlicherweise jedem Ärger aus dem Weg, aber dies ändert sich, als er sich mit Quent unterhält, der ihm von der Existenz der Wölfe und dem Buch des roten Mondes erzählt, welches Hubb später auch ließt. Zuerst hält Hubb Quent für einen Betrunkenen, der nicht wirklich weiß wo von er redet, aber es sammeln sich Zweifel über seine eigene Meinung an und er beginnt Quent aufzusuchen, um sich mit ihm zu unterhalten. Schließlich macht er sich auf die Reise und folgt Cher und den Wölfen. Mit der Zeit kommen er und Cher sich wieder näher. Und er freundet sich mit den Wölfen an. In Folge 29 versucht zunächst Darcia ihn zu erwürgen, aber Kiba hält ihn auf. Als er in der gleichen Folge beim Klettern abrutscht, kann er sich zwar noch festhalten, lehnt aber die Hilfe von Kiba ab und stürzt sich freiwillig in den Tod.

Lebowski