FANDOM


Jaggara ist eine Adelige, ihr gehört die Stadt Lost City in die die Wölfe im laufe der Serie gehen. Stadt ist in zwei Teile unterteilt es gibt den oberen der Teil der Stadt und den unteren Teil. Der obere Teil ist sehr sauber,gepflegt und ordendlich in diesem Teil befindet sich auch Jaggara`s SchIoss ,der untere teil ist dagagen sehr verschmutzt. In den oberen Teil der Stadt kommt nur mit 1D Marken. Die Menschen die in dieser Stadt schon längere Zeit sind sind scheinbar wie Hypnotiesiert sie denken sie leben ein glückliches Leben und achten gar nicht darauf was um sie herum passiert. Die Stadt ist von einer großen Kuppel umhüllt. Der obere Teil der Stadt ist hauptsächlich die eigentliche Stadt . Im unteren Teil der Stadt leben nur die die keine 1D Marken besitzen und daher nicht in die Stadt rein kommen. In diese Stadt kommen die Wölfe ziemlich zu Ende des Animes. Sie kommen aus einem ganz bestimmten Grund: sie wollen sich Cheza zurückholen. Dabei werden sie voneinander getrennt. Tsume und Toboe landen im unterirdischen Gefängnis; Blue, die ursprünglich mit Cher in die Stadt kam, trifft Hige wieder, der sich allerdings kurz darauf auf den Weg zum Schloss macht; und Kiba gelangt als erstes zu Cheza. In Jaggaras Stadt erfahren die Wölfe auch das Geheimnis von Higes Halsband.