FANDOM


Der Manga zu Wolf’s Rain wurde von Toshitsugu Iida gezeichnet und von Kodansha im Magazine Z veröffentlicht. Es wurden zwei Bände veröffentlicht. In Deutschland wurde die Manga-Serie vom Heyne Verlag veröffentlicht.

Wolf's Rain Band 1Bearbeiten

Manga1

In einer fernen Zukunft halten die Menschen Wölfe für eine ausgestorbene Spezies, die einst mythische Kräfte besaß. Doch einige von ihnen haben überlebt und wandeln in Menschengestalt unerkannt durch die Städte. So auch Kiba, der dem Duft der geheimnisvollen Mondblume nach Cold City gefolgt ist. Mit drei sehr unterschiedlichen Gefährten macht er sich auf die Suche nach Rakuen, dem Paradies der Wölfe.

Wolf's Rain Band 2Bearbeiten

Manga2

Kiba kann es kaum fassen: Das Mädchen, das vom Himmel fiel, ist tatsächlich Cheza, das Mondblumenmädchen! Gemeinsam reisen die ungleichen Gefährten weiter, auf der Suche nach dem Paradies. Doch Quent ist den Wölfen immer noch auf den Fersen, und auch Darcia hat noch lange nicht aufgegeben. Die Reise der vier Wölfe Kiba, Tsume, Hige und Toboe ist noch lange nicht zu Ende. Es erwartet sie noch eine ganze Menge. Werden sie das Paradies am Ende erreichen?